Mentaltraining befasst sich mit den Gedanken, Emotionen und Gefühlen während einer Aktivität. 

Zum richtigen Zeitpunkt die optimale Leistung abrufen, das Verständnis für den korrekten Bewegungsablauf aneignen oder auch die eigenen negativen Emotionen positiv nutzen. Dies sind Themen, welche Sportler und Sportlerinnen beschäftigen und mit Unterstützung des Mentaltrainings geübt werden können.

Die Methoden des Trainings zielen in erster Linie darauf ab, die eigene Handlungskompetenz und die Selbstregulation zu optimieren. Themen wie Blockaden, Unsicherheiten und Ängste abzubauen sowie die Leistungsmotivation und den optimalen Leistungszustand zu trainieren, stehen im Zentrum. Basis aller Techniken bildet die Fähigkeit, sich zu erholen und zu entspannen. Der Athlet oder die Athletin erarbeitet mit Unterstützung des Mentalcoaches ein Handlungsrepertoire und trainiert dieses selbständig. 

Mentale Stärke ist unabhängig von der Leistungsstärke trainierbar. Deshalb richtet sich das Angebot  an alle Personen, welche spezifische Themen bearbeiten möchten. 

Mit Ihrer Kontaktaufnahme klären wir Ihre Bedürfnisse und das weitere Vorgehen. 

 

 

 

 

Kontakt

EF Coaching
Esther Flückiger
Jakob-Zürrer-Strasse 1
8915 Hausen am Albis

 

 

Impressum

© 2018 EF Coaching
Programmierung: netzton